Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.


Startseite Reisen Silvester in der Hallertau

3-Tage-Reise Do 31.12. - Sa 02.01.2021

ab
369 €

Silvester in der Hallertau

... Jahreswechsel im ältesten Hopfenanbaugebiet der Welt

Beschließen Sie das Jahr im Herzen Bayerns und lernen Sie die Heimat des Hopfens kennen. Zentral zwischen den Städten München, Ingolstadt, Nürnberg und Regensburg liegt das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt. Hier wird seit über 200 Jahren die „bayerischste“ aller Pflanzen, der Hopfen, kultiviert. Bis heute prägt er das Landschaftsbild sowie die Identität und Kultur der Bewohner. Verbringen Sie den Neujahrsanfang im Herzen der „Hopfen-City“ Wolnzach. Am Silvesterabend mit Galabuffet und Live-Musik klingt das alte Jahr beschwingt aus und das Neue beginnt.

Reiseinformation
Unterkunft
Leistungen
Zustiege
Preise
Reiseinformation

Anreise - Kaffee und Kuchen - Silvesterabend im Hotel

Tag: Am Morgen starten Sie mit dem Bus in die Region Hallertau. Ihr Hotel in Wolnzach heißt Sie nach Ihrer Ankunft herzlich willkommen mit einem Kaffee- und Kuchengedeck. Nachdem Sie sich in Ihren Zimmern eingerichtet haben, werden Sie an einer Führung in der hauseigenen Brauerei teilnehmen. Später am Abend können Sie sich auf den Jahreswechsel freuen. Nach einem Sektempfang genießen Sie ein Galabuffet, begleitet von Live-Musik, Stimmung, Spaß und guter Laune. Um Mitternacht bewundern Sie das Feuerwerk und begrüßen das neue Jahr.

Neujahrs-Brunch - Besuch „deutschen Hopfenmuseum“

2. Tag: Nachdem Sie ausgeschlafen haben, erwartet Sie ein Neujahrsbrunch, welcher für Sie bis um 14:00 Uhr bereitsteht. Am Nachmittag besuchen im Ort das „deutsche Hopfenmuseum“. Dort erfahren Sie alles Wissenswerte zum Hopfen. Von der Botanik bis zum Bierbrauen, vom Anbau bis zum Hopfenhandel, von der Geschichte bis zur Gegenwart. Vielleicht möchten Sie dann im Ort noch spazieren gehen, bevor Sie den Abend im Hotel ausklingen lassen.

Aufenthalt in Regensburg - Stadtführung- Heimreise - Besuch Confiserie Seidl bei Laaber

3. Tag: Nach dem Frühstück bringt Sie Ihre Reise heute nach Regensburg an der Donau. Bei einer Stadtführung erfahren Sie viel über eine der ältesten Städte Deutschlands. Seit 2006 gehören die Regensburger Altstadt mit der mittelalterlichen Steinbrücke, dem Dom St. Peter und dem alten Rathaus zum UNESCO-Welterbe. Auch verbindet man die Stadt mit den Regensburger Domspatzen oder dem Fürstenhaus von Thurn und Taxis. Danach haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie auf dem Heimweg noch einen Stopp bei der Confiserie Seidl in Laaber einlegen. Seit über 25 Jahren produziert die Seidl Confiserie erstklassige Schokoladen, Nüsse, Pralinen und viele andere Süßigkeiten.

Unterkunft

Sie werden herzlich empfangen im Hopfenhotel Hallertau mit seinem Wirtshaus zum Wilden Hirsch in Wolznach. Es ist ein Hotel der gehobenen Mittelklasse und auf eine familiäre Atmosphäre wird Wert gelegt. Für Ihren Aufenthalt stehen Ihnen großzügige, allergiker-freundliche Zimmer sowie ein Fitnessraum zur Verfügung. Ihre Zimmer sind mit Dusche/Bad/WC, Föhn, TV, WLAN und Telefon ausgestattet. Starten Sie in den Tag am reich-haltigen Frühstücksbuffet. Am Abend erwartet Sie ein 3-Gang Buffet. Zum Ausklang des Tages können Sie das hauseigene Wirtshaus zum Wilden Hirsch besuchen.

Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reiseleitung
  • Anreise-Frühstück mit frischem Kaffee am Bus
  • 2 x Übernachtung/Frühstück im 3-Sterne Hopfenhotel Hallertau
  • Zimmer mit DU/Bad/WC, Föhn, TV, WLAN, Telefon
  • freie Nutzung des Fitnessraums
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Kaffee und Kuchen am Anreisetag
  • Brauereiführung in der Hausbrauerei
  • Sektempfang
  • 1 x Silvester-Galabuffet
  • Silvesterfeier mit Live-Musik und Feuerwerk
  • Mitternachtssuppe
  • Neujahrsbrunch
  • Besuch des Hopfenmuseums in Wolnzach
  • Besuch der Stadt Regensburg mit Altstadtführung
  • Kurtaxe im Reisepreis enthalten
Abfahrtsorte
  • Haimbach - Hauptstraße Bushaltestelle Pfarrheim

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Preise
Unterbringung im Doppelzimmer
€ 369,00
Unterbringung im Einzelzimmer
€ 449,00
Mindestteilnehmer: 25 Personen

Es gilt Stornostaffel A
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 28. Tag15%
27. bis 21. Tag35%
20. bis 14. Tag50%
13. bis 7. Tag75%
Zu den Reisebedingungen