Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.

Cliffs of Moher


Adventure


Startseite Reisen Irland - ein mystisches Land mit Geschichte

10-Tage-Reise So 26.07. - Di 04.08.2020

ab
1.899 €

Irland - ein mystisches Land mit Geschichte

... und einer atemberaubenden Landschaft

Irland ist einzigartig in seiner unverfälschten Natur mit seiner unendlichen Weite. Lassen Sie sich von der Schönheit dieser herb-lieblichen „Grünen Insel“ verzaubern. Erleben Sie die irischen Landschaften, klare saubere Bäche, stille Hochmoore, verträumte Seen, bizarre Klippen und prächtige Parkanlagen. Genießen Sie Ruhe, Entspannung und Erholung in einer faszinierenden Landschaft. Lernen Sie die liebenswürdige Gastfreundschaft der Iren kennen und probieren Sie das „Guiness“, ein irisches Bier von Weltruf. Entdecken Sie mit uns gemeinsam den Zauber Irlands.

Reiseinformation
Unterkunft
Leistungen
Preise
Reiseinformation

Anreise

1. Tag: Sie reisen per Flug an und landen in Dublins Flughafen. Begrüßung am Flughhafen durch die irische Reiseleitung und den deutsche Fahrer. Abendessen und Übernachtung im Talbot Hotel Stillorgan.

Irlands Hauptstadt - Clonmacnoise

2. Tag: Morgens steht als erstes die Besichtigung von Dublin auf dem Programm. Während einer Rundfahrt werden Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt vorgestellt. Nach einem Besuch in St Patricks Kathedrale geht die Reise in westlicher Richung nach Clonmacnoise, einer alten Klostersiedlung am Shannonfluss. Dannach geht die Reise weiter über Galway nach Lisdoonvarna und ins Hotel zum Abendessen und Übernachtung.

Wildes Connemara

3. Tag: Die wohl landschaftlich beeindruckendste Gegend steht heute auf dem Programm: Connemara mit seinen Seen, Mooren und Fjorden. Viele Steine, die Nähe des Meeres und die vielen Seen geben Connemara seinen Namen: „Das Meer der Steine”. Ein Besuch der benedikiner Abtei Kylemore Abbey rundet diese Erlebnis ab. Abendessen/Übernachtung in Lisdoonvarna.

Mächtige Klippen - Mächtiger Shannon

4. Tag: Morgens fahren Sie durch die bizarre Karstlandschaft des Burrengebiets. In diesem Kalksteingebirge wachsen subtropische Orchideen Seite an Seite mit arktischen Blumen. Weiter geht es zu den Klippen von Moher, wo das Land über 200 Meter tief ins Meer abfällt. Nachmittags erreichen Sie die Shannonmündung mit der Shannonfähre. Weiterfahrt durch Nordkerry zum Hotel in Tralee. Abendessen/Übernachtung in Tralee.

Einmal rund um den Ring of Kerry

5. Tag: Auf dem Ring of Kerry, einer der schönsten Küstenstraßen Europas, geht es u. a. über Aghadoe Heights, Waterville und den Coomakista-Pass zum Ladies’ View Aussichtspunkt, von wo aus einst die Hofdamen der Königin Victoria den Blick auf die Seen von Killarney genossen. Ein erlebnisreicher Tag findet seinen würdigen Abschluss im blumenübersäten Muckross Park. Abendessen/Übernachtung in Tralee.

Dingle Halbinsel

6. Tag: Heute besuchen wir die spektakuläre Dingle Halbinsel. Tralee ist der Ausgangspunkt der Dingle Halbinsel. Kurz hinter Tralee werden Sie die schöne weiße Windmühle aus dem letzten Jahrhundert sehen. Von der Nordseite der Insel über Camp und Annascaul geht es nach Dingle, dem Hauptort dieser "Gältacht", eine keltischsprechende Gegend. Dingle selbst ist ein schöner Fischereihafen. Dort können Sie Fischerboote sehen, die nach ein oder zwei Wochen mit guten Fängen vom Atlantik zurückkehren. Über Ventry geht es an den prähistorischen Bienenkorbhütten von Fahan vorbei nach Dunbeg, eine prähistorische Befestigungsanlage, die direkt an einer Steilküste über dem Meer liegt. Anschließend geht es am Meer entlang zum atemberaubenten Slea Head Aussichtspunkt, von wo man einen herrlichen Blick auf die vorgelagerten Blasket Inseln haben kann. Die Reise geht weiter zum einzigartigen Gallarus Gebetshaus, das ganz aus Stein gebaut wurde; ein gutes Beispiel frühchristlicher Baukunst, bevor Sie wieder nach Tralee fahren.

Burg des Mundschenks und Irisches Lebenswasser

7. Tag: Morgens verlassen Sie Tralee und fahren nach Midleton bei Cork. In Midleton werden Sie das Jameson Heritage Museum besuchen. Das Wort "Whiskey" heißt "uisce beatha" auf gälisch und dies bedeutet "Wasser des Lebens"! Sie werden in dieser alten Brennerei von Jameson (1825) die Geschichte dieses wichtigen Wassers erfahren und natürlich auch ein Glas davon probieren. Mittags Weiterfahrt zum Rock of Cashel, dem Nationalheiligtum der Grünen Insel, auch „Irische Akropolis” genannt. Die Kathedrale, die irisch-romanische Cormac’s Chapel, die verfallene Burg und der keltische Rundturm, alles stumme Zeugen der weltlichen und kirchlichen Macht zahlreicher Fürstbischöfe. Abendessen und Übernachtung Dublin.

Guinness Braurerei - Freizeit in Dublin

8. Tag: Neben dem Whiskey ist Irland auch für eine bestimmte Biersorte bekannt. Die 1759 gegründete Brauerei Guinness produziert in Dublin das gleichnamige dunkle Bier. Morgens statten Sie der Brauerei einen Besuch ab. Nach einer Degustation im Sky Bar haben Sie den Nachmittag zur freien Verfügung in Dublin.

Heimreise 

9. Tag: Morgens fahren Sie über die Irish Sea nach Holyhead mit Irish Ferries. Nach der Weiterfahrt nach Hull geht es mit der bequemen P&O Nachtfähre nach Rotterdam. Abendessen, Übernachtung und Frühstück an Bord der Nachtfähre.

Heimreise 

10. Tag: Ankunft in Rotterdam morgens und Weiterfahrt in die Rhöner Heimat.

Unterkunft

1 x Übernachtung mit Halbpension (3-gängiges Abendessen mit Menüauswahl und irisches Frühstück) im Talbot Hotel in Stillorgan bei Dublin ****

2 x Übernachtung mit Halbpension (3-gängiges Abendessen mit Menüauswahl und irisches Frühstück) im  Whites Hotel in Lisdoonvarna bei Galway***

3 x Übernachtung mit Halbpension (3-gängiges Abendessen mit Menüauswahl und irisches Frühstück) im Grand Hotel in Tralee ***

2 x Übernachtung mit Halbpension (3-gängiges Abendessen mit Menüauswahl und irisches Frühstück) im Talbot Hotel in Stillorgan bei Dublin ****

Leistungen
  • Fahrt im 4*First Class Reisebus mit WC und Klimaanlage
  • Reiseleitung
  • Flug Frankfurt-Dublin
  • Fährüberfahrt Dublin-Holyhead mit Irish Ferries
  • Fährüberfahrt mit P&O Ferries Hull - Rotterdam/Zeebrügge inkl. Übernachtung an Bord in 2-Bett-Innenkabine und Abend- und Frühstücksbuffet an Bord
  • Shannonfähre von Killimer nach Tarbert
  • 8 x Übernachtung in Hotels der gehoben Mittelklasse der 3- und 4-Sterne-Kategorie
  • Zimmer mit Bad oder DU/WC und Sat-TV
  • 8 x landestypisches Frühstück
  • 8 x 3-Gang-Abendmenü
  • Stadtrundfahrt in Dublin
  • Besuch St. Patricks Kathedrale inkl. Eintritt
  • Besuch Klosterruine Clonmacnoise inkl. Eintritt
  • Rundfahrt Connemara
  • Besuch Kylemore Abbey inkl Eintritt
  • Besuch Cliffs of Moher inkl. Eintritt
  • Rundfahrt „Ring of Kerry“
  • Besuch Muckrose Park inkl. Eintritt
  • Rundfahrt Halbinsel Dingle
  • Besuch Gallarus auf Dingle inkl. Eintritt
  • Besuch Jameson Heritage Museum inkl. Eintritt
  • Besuch Rock of Cashel inkl. Eintritt
Preise
Unterbringung im Doppelzimmer (2-Bett-Innenkabine)
€ 1.899,00
Unterbringung im Doppelzimmer (2-Bett-Außenkabine)
€ 1.914,00
Unterbringung im Einzelzimmer (1-Bett-Innenkabine)
€ 2.148,00
Mindestteilnehmer: 20 Personen

Es gilt Stornostaffel A
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 28. Tag15%
27. bis 21. Tag35%
20. bis 14. Tag50%
13. bis 7. Tag75%
Zu den Reisebedingungen