Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.



Startseite Reisen Ostertage im Altmühltal

4-Tage-Reise Fr 10.04. - Mo 13.04.2020

ab
399 €

Ostertage im Altmühltal

... am Ufer der romantischen Donau

Im Naturpark Altmühltal entfaltet sich eine Urlaubslandschaft wie aus dem Bilderbuch - mit Wasser und Wiesen, bizarren Felsen und duftenden Wacholder-Heiden, Burgen, Schlössern und romantischen Städtchen. Die Altmühl ist Bayerns langsamster Fluss und deshalb sehr beliebt bei Kanufahrern. Auch ist die liebliche Region wie gemacht für Freizeitaktivitäten wie Radfahren und Wandern. Die Landschaft hat sich in der Jura-Zeit gebildet und Sie können noch heute Fossilien und Versteinerungen von Urzeittieren finden.

Reiseinformation
Unterkunft
Leistungen
Preise
Reiseinformation

Anreise

1.Tag: Am Morgen begrüßen wir Sie zur Osterreise ins Altmühltal. Auf dem Weg zu Ihrem Ferienort Paulushofen werden Sie zuerst Nürnberg besuchen. Vom Hauptmarkt aus werden Sie mit der „Bimmelbahn“ eine informative und unterhaltsame Stadtrundfahrt unternehmen. Danach besteht für Sie die Möglichkeit zum Mittagessen in einer Nürnberger Traditions-Gaststätte. Anschließend fahren Sie weiter Richtung Altmühltal, um am Nachmittag in Ihrem Hotel einzuchecken. Im Hotel genießen Sie am Abend ein leckeres Abendessen.

Tagesausflug Regensburg und Donauschifffahrt

2. Tag: Heute geht es nach dem Frühstück nach Regensburg. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie die Confiserie Seidl bei Laaber. Dort erwartet Sie eine Genusswelt von Schokolade und Nüssen. Weiter führt Sie Ihr Weg nach Regensburg. Der historische Stadtkern dort ist praktisch vollständig erhalten und deshalb UNESCO Weltkulturerbe. Das mächtige Schloss Emmeram gehört der Familie Thurn und Taxis. Nach einer Stadtführung haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Nachmittags können Sie sich auf eine Schifffahrt auf der Donau mit Kaffee und Kuchen freuen. Wieder im Hotel erwartet Sie ein 4-Gang Abendmenü.

Kloster Weltenburg und Donaudurchbruch - Kelheim

3. Tag: Heute haben Sie die Möglichkeit, den Ostergottesdienst in Paulushofen zu besuchen. Danach fahren Sie mit dem Bus zum Kloster Weltenburg. Die Benediktinerabtei lieg oberhalb des Donaudurchbruchs in einer Donau-Schlinge. Dass Mönche in Weltenburg Bier brauten, ist erstmals für das Jahr 1050 belegt, weshalb Weltenburg mit der Bezeichnung „Älteste Klosterbrauerei der Welt“ wirbt. In der Klosterschenke haben Sie die Gelegenheit zum Mittagessen und werden anschließend mit dem Schiff den Donaudurchbruch durchfahren. Angekommen in Kelheim fahren Sie mit der „Ludwigsbahn“ hinauf zur Befreiungshalle. Donauaufwärts, an der Einmündung der Altmühl in die Donau, wurde von König Ludwig I. von Bayern die imposante Befreiungshalle auf dem Michelsberg in Auftrag gegeben. Sie ist ein Andenken an die siegreichen Schlachten in den Befreiungskriegen 1813 bis 1815 gegen Napoleon. Später haben Sie noch freie Zeit in Kelheim. Ein bayerisches Schmankerlmenü mit anschließender Live-Musik beschließt einen schönen Tag.

Aufenthalt in Beilngries mit Stadtführung - Heimreise

4. Tag: Heute heißt es Abschied nehmen. Richtung Heimat machen Sie noch einen Halt in Beilngries, um bei einer Themenführung durch die Altstadt teilzunehmen. Danach haben Sie noch die Möglichkeit zum Mittagessen, bevor es mit schönen Eindrücken für Sie nach Hause geht.

Unterkunft

Das Hotel & Landgasthof Euringer liegt zentral in Paulushofen, einem Ortsteil der Stadt Beilngries im oberbayerischen Landkreis Eichstätt. Aus der gewohnt guten Küche verwöhnt man Sie gerne mit heimischen und regionalen Produkten. Die komfortabel und gemütlich ausgestatteten Gästezimmer verfügen alle über Bad-DU/WC, Föhn, Sat-TV und freiem WLAN.

Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reiseleitung
  • Anreise-Frühstück mit frischem Kaffee am Bus
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 3* Superior Hotel Euringer in Paulushofen
  • Zimmer mit Bad-DU/WC, Föhn, Sat-TV, freiem WLAN
  • Begrüßungstrunk
  • 2 x 4-Gang Abendmenü
  • 1 x bayerisches Schmankerl-Menü mit Live-Musik
  • Fahrt mit der Bimmelbahn Nürnberg
  • Besuch der Confiserie Seidl
  • Tagesausflug nach Regensburg mit Donauschifffahrt
  • Tagesausflug zum Kloster Weltenburg mit Schifffahrt durch den Donaudurchbruch und „Ludwigsbahnfahrt“ zur Befreiungshalle Kelheim
  • Besuch Beilngries mit Themenführung
  • Kurtaxe im Reisepreis enthalten
Preise
Unterbringung im Doppelzimmer
€ 399,00
Unterbringung im Einzelzimmer
€ 435,00
Mindestteilnehmer: 25 Personen

Es gilt Stornostaffel A
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 28. Tag15%
27. bis 21. Tag35%
20. bis 14. Tag50%
13. bis 7. Tag75%
Zu den Reisebedingungen
Durchführungsgarantie