Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.







Startseite Reisen Norwegens Traumstraßen und Fjorde

8-Tage-Reise Do 18.07. - Do 25.07.2019

ab
1.379 €

Norwegens Traumstraßen und Fjorde

... wundervolle Landschaften und einzigartige Metropolen

Norwegen ist das faszinierendste der skandinavischen Länder. Großartige, teils noch unberührte Natur, kontrastreiche Landschaften sowie die historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten, machen Norwegen zu einem beliebten Reiseziel. „Ja, wir lieben dieses Land ...“, so beginnt die norwegische Nationalhymne. Diesem Satz scheint sich die Mehrzahl der Norwegen-Urlauber anzuschließen, denn es ist sicher kein Zufall, dass die meisten Menschen, die Norwegen einmal bereist haben, wiederkommen.

Während Ihrer Entdecker-Reise erleben Sie die atemberaubenden Landschaften Fjordnorwegens. Die Serpentinenstraße Trollstigen, der Sognefjellsvegen - die höchste Passstraße Norwegens - das UNESCO-Weltkulturerbe Geirangerfjord und die Jugendstilstadt Ålesund werden einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Ein Höhepunkt der Reise wird sicherlich die Fahrt mit der Flåmbahn auf einer der schönsten Bahnstrecken der Welt.

Reiseinformation
Unterkunft
Leistungen
Preise
Reiseinformation

Anreise nach Kiel - Fähre

1.Tag: Am frühen Morgen starten Sie zu Ihrer traumhaften Nordlandreise. Am Nachmittag erreichen Sie Kiel. Hier haben Sie noch Zeit für einen gemütlichen Stadtbummel, bevor es anschließend zur Einschiffung im Hafen geht. Hier starten Sie um 18.45 Uhr mit einem Fährschiff der Stena Line zur Überfahrt nach Göteborg. An Bord lassen Sie sich das Abendessen vom Buffet (inkl. Bier, Wein, Softgetränke) schmecken.

Göteborg - Lillehammer/Øyer

2. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet an Bord haben Sie Göteborg erreicht. Die Stadt hat Schwedens größten Hafen und ist bekannt für ihre entspannte Atmosphäre, die im Zentrum von Kanälen und Brücken geprägt ist. Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie Göteborg kennen. Anschließend fahren Sie über den Svinesund, Europas schönste Grenze, die Norwegen und Schweden trennt. Er formt einen besonders hübschen Abschnitt der Skagerrakküste und wird von zwei großen Brücken überspannt. Weiter führt Sie Ihre Reise nach Lillehammer/Øyer wo Sie übernachten.

Lillehammer/Øyer - Trollstigen - Ålesund

3. Tag: Durch das geschichtsträchtige Gudbrandsdalen gelangen Sie nach Sogge Bru. Hier biegen Sie ab auf die berühmte „Trollstigveien“ mit den 11 Kehren. Weiterfahrt zur Übernachtung nach Ålesund.

Ålesund - Geirangerfjord - Raum Sognefjord

4. Tag: Nach dem Sie Ålesund verlassen haben, fahren Sie nach der Fährüberfahrt Magerholm-Ørsneset nach Hellesylt. Während der Schifffahrt durch den Geirangerfjord können Sie sich an der eindrucksvollen Naturkulisse begeistern. Sie sehen neben der Gebirgswelt auch die Wasserfälle, die an den Berghängen tosend in die Tiefe stürzen. Nach der Ankunft in Geiranger geht es auf der Sognefjellsvegen, der höchsten Passstraße Norwegens, in den Raum Sognefjord zur nächsten Übernachtung.

Sognefjord - Flåm - Geilo

5. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie fahren nach Mannheller. Fährüberfahrt nach Fodnes und weiter durch den Lærdaltunnel, einer der längsten Straßentunnel der Welt und weiter nach Flåm. Hier beginnt Ihre Reise mit der Flåmbahn - eine der schönsten Eisenbahnstrecken der Welt. Erleben Sie die Flåmbahn - diese unglaubliche Zugreise zwischen dem Bahnhof Myrdal hoch oben im Gebirge an der Bahnlinie Oslo-Bergen und dem Bahnhof Flåm tief unten am äußersten Zipfel des Aurlandsfjordes. Die spannende Bahnstrecke lockt Jahr für Jahr Menschen aus aller Herren Länder an und ist längst eine der beliebtesten und eindrucksvollsten Touristenattraktionen in Norwegen.

Der Zug verlässt die grünen Wiesen und Obstgärten im Tal und beginnt seinen Aufstieg am Fluss entlang und durch die ersten Tunnel. Dreimal kreuzt die Flåmbahn das Tal und den Fluss und es gibt keine Brücken über den Fluss. Statt Brücken zu bauen, wurde der Fluss unter der Eisenbahnstrecke durchs Gestein geführt. Auf der 20 km langen Bahnfahrt zwischen Myrdal und Flåm erleben Sie atemberaubende, großartige Natur, wie es sie in Norwegen kaum ein zweites Mal gibt.

Die Flåmbahn ist eine der steilsten Eisenbahnstrecken der Welt auf Normalspur. Fast 80% der Strecke liegen in einer 55‰-Steigung, was einer Steigung von einem Meter auf 18 Meter Strecke entspricht. Die Wendetunnels, die spiralförmig ins Gebirge gesprengt wurden, sind Beweis für die wohl mutigsten und technisch anspruchsvollsten Lösungen in der norwegischen Eisenbahngeschichte. Unten im Tal können Sie die wunderschöne Kulturlandschaft um das Dorf Flåm herum genießen und den prachtvollen Aurlandsfjord, einem Seitenarm des weltweit längsten Fjordes, dem Sognefjord, bewundern. In Myrdal angekommen geht es mit der Bahn weiter nach Voss. Mit dem Bus geht es dann wieder weiter zum Hotel in Geilo. Diesen Tag mit seinen imposanten Naturerlebnissen werden Sie nie mehr vergessen.

Geilo - Oslo - Fähre

6. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie nach Oslo. Oslo ist Norwegens größte Stadt und offizielle Hauptstadt seit 1814. Hier befinden sich die Regierung und das Parlament und das Königliche Schloss. Oslo liegt schön platziert am innersten Oslofjord, umgeben von bewaldeten Hügeln und Bergen. Die Stadt ist ein Eldorado für Menschen, die sich gern draußen in der Natur aufhalten. Gleichzeitig hat Oslo alles, was man von einer Großstadt erwarten kann. Die Stadt hat eine Menge Sehenswürdigkeiten, Einkaufsmöglichkeiten und ein reiches kulturelles Leben. Hier erwartet Sie bereits eine ortskundige Reiseleitung zur Stadtrundfahrt. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehören u. a. das königliche Schloss, der Vigelandpark und die Ski-Sprungschanze Holmenkollen. Am Abend ist dann die Einschiffung auf eine Fähre der Stena Line nach Frederikshavn. Genießen Sie die Ausfahrt aus dem imposanten Oslofjord und ein reichhaltiges Abendbuffet (inkl. Bier, Wein, Softgetränke).

Frederikshavn - Lübeck

7. Tag: Frühstücksbuffet an Bord. Nach der Ankunft in Frederikshavn gegen 7.45 Uhr treten Sie die Heimreise an. Gegen Nachmittag erreichen Sie Lübeck. Hier übernachten Sie in einem 4-Sterne Hotel und genießen ein leckeres Abendessen.

Heimreise

8. Tag: Nachdem Sie gut gefrühstückt haben, besuchen Sie die Stadt Lübeck. Stadt der sieben Türme, Königin der Hanse oder das Tor zur Ostsee - seit Jahrhunderten trägt Lübeck ehrenvolle Beinamen. Bummeln Sie gemütlich durch die historische Altstadt, bevor Sie am Mittag zurück in die Heimat fahren.

Unterkunft

Sie sind während Ihrer Rundreise in guten Hotels der gehobenen Mittelklasse untergebracht

Vorgesehen sind folgende Hotels (Änderungen vorbehalten):

Lillehammer/Øyer:                3-Sterne Hotel Scandic Hafjell

Ålesund:                             4-Sterne Hotel Scandic Parken

Region Sognefjord:               3-Sterne-Eikum Hotell in Hafslo

Geilo:                                  3-Sterne Ustedalen Hotell & Resort

Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reiseleitung durch Fa. Stumpf & Christa Hämel Reisen
  • Verwöhn-Sektfrühstück bei Anreise
  • 1 x Fährüberfahrt Kiel-Göteborg mit Stena Line, Ü/F in 2-Bett Innenkabinen
  • 1 x Fährüberfahrt Oslo-Frederickshaven mit Stena Line, Ü/F in 2-Bett Innenkabinen
  • 2 x Abendbuffet inkl. Getränke (Bier, Wein, Softdrinks) an Bord
  • 5 x Übernachtung/Halbpension in guten Mitteklasse-Hotels
  • innernorwegische Fährüberfahrten: Magerholm-Ørsneset und Manheller-Fodnes
  • Schifffahrt auf dem Geirangerfjord: Hellesylt-Geiranger
  • Stadtrundfahrt/-führung in Oslo
  • erlebnisreiche Bahnfahrt mit der Flåmbahn und der Bergenbahn
  • 1 x Zwischenübernachtung auf der Heimreise inkl. Abendessen
Preise
Unterbringung im Doppelzimmer - 2-Bett-Innenkabine
€ 1.379,00
Unterbringung im Doppelzimmer - 2-Bett-Außenkabine
€ 1.416,00
Unterbringung im Einzelzimmer - 1-Bett-Innenkabine
€ 1.643,00
Unterbringung im Einzelzimmer - 1-Bett-Außenkabine
€ 1.715,00
Mindestteilnehmer: 20 Personen

Es gilt Stornostaffel A
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 28. Tag15%
27. bis 21. Tag35%
20. bis 14. Tag50%
13. bis 7. Tag75%
Zu den Reisebedingungen